Jetzt Rabatt sichern: ab einem Bestellwert von 100,- € erhaltet Ihr 5% Ermäßigung auf den gesamten Warenkorb!

Warmer Softshellmantel von Sofa Dog Wear für große Doggen

Artikelnummer: 9446 Kategorie: Schlüsselworte: , , , ,

Zusatzinformationen “Manuel Vol. 3”
So wählen Sie die richtige Größe für Manuel Vol. 3:
Orientieren Sie sich an dieser Tabelle. Linie A (rot) entspricht der Rückenlänge Ihres Hundes. Diese wird von den Schultern bis zum Rutenansatz gemessen. Messen Sie auf keinen Fall Teile des Halses, der Rute oder der Oberschenkel mit! Alle blauen Linien entsprechen den tatsächlichen Maßen des Produkts und nicht denen Ihres Hundes!

Für die richtige Größenfindung ist in ERSTER LINIE der Brustumfang Ihres Hundes an der stärksten Stelle ausschlaggebend! Nur wenn dieser zwischen zwei Größen liegt, müssen Sie sich an das Kunststück wagen, die richtige Rückenlänge zu ermitteln, die i. d. R. von 90 % der Kunden zu lang gemessen wird!

Dieses Produkt ist zur Zeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Manuel Vol. 3 Softshellmantel Farbe Khaki in Gr. XL2

Die neueste, jetzt einfarbige Version von Manuel ist ebenso bequem zu tragen wie der zweifarbige Vorgänger und eignet sich mit einem wasserdichten und atmungsaktiven Obermaterial aus dickem Softshell, welches mit Microfleece unterlegt ist, wunderbar für kühle und regnerische Herbst- und Frühlingstage. Geschlossen wird der Mantel unter der Brust mit einem breiten Klettverschluss. Die spezielle Passform im hinteren Bereich ermöglicht es auch Rassen, die ihre Rute hoch tragen, diesen Mantel bequem zu tragen. Die Kapuze ist durch einen Gummizug verstellbar und hat ein Anleinloch. Für eine bessere Sichtbarkeit in Dämmerung und Dunkelheit ist der Mantel mit Reflektoren ausgestattet. Der Mantel wurde zwar für Windhunde designed, passt aber auch anderen Rassen, die eine sportlich schlanke Figur haben.
Farbe

Khaki

Größe

XL2

Material

Softshell

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.